Die Fussball Bundesliga hat sich seit Ihrer Gründung 1962 zu einer der beliebtesten Fussball Liga in Europa entwickelt. Mit über 13 Millionen Zuschauern pro Saison ist zudem die zuschauerstärkste Liga der Welt. Rund 43.500 Fussballfans verfolgen durchschnittlich ein Spiel live im Stadion, damit ist die Bundesliga das Maß aller Dinge in Sachen Stimmung, Atmosphäre und Fankultur.

Vor allem Fussball Tickets für die Spitzenvereine wie den FC Bayern München, Borussia Dortmund oder den FC Schalke 04 sind bei den Fans hoch im Kurs. Die hohe Nachfrage nach Bundesliga Tickets führt jedoch leider auch dazu, dass es immer schwieriger wird an Eintrittskarten zu gelangen. Insbesondere für gelegentliche Stadionbesuche ist es mittlerweile nahezu unmöglich geworden im regulären Vorverkauf der Vereine an Bundesliga Tickets zu gelangen. Der Ticket-Zweitmarkt im Internet ist daher für viele Fans die einzige Möglichkeit geworden um Bundesliga Tickets zu kaufen.

Bundesliga Tickets kaufen und die höchste deutsche Fussballklasse live erleben

Jede Saison aufs Neue kämpfen 18 Mannschaften um die heiß begehrte Meisterschale. Mit insgesamt 24 Titel-Erfolgen ist der FC Bayern München Rekordmeister in der Fussball Bundesliga. Aus München kommt auch der Rekordtorschütze Gerd Müller, der zwischen 1965 und 1979 insgesamt 365 Tore erzielte und damit wohl einen Rekord für die Ewigkeit aufgestellt hat. Rekordspieler ist Karl-Heinz Körbel der in 19 Jahren 602 Spiele für Eintracht Frankfurt absolviert hat.

Neben der Deutschen Meisterschaft entwickelt sich jährlich auch ein heißer Kampf um die internationalen Plätze. Ein Startplatz in der UEFA Champions bzw. Europa League ist mindestens genauso beliebt wie der Gewinn der Meisterschale. Die Teams aus der unteren Tabellenregion hingegen versuchen alles um den Klassenerhalt zu schaffen. Insgesamt 34 Spieltage stehen den Trainern und ihren Spielern zur Verfügung um ihre Saisonziele zu erreichen.

Eine Bundesliga Saison setzt sich aus jeweils einer Hin- und einer Rückrunde zusammen. Somit begegnen sich alle Teams zweimal in einer Saison und haben ausreichend Möglichkeit ihre Leistungen unter Beweis zu stellen und möglichst viele Punkte zu sammeln. Wie üblich gibt es auch in der Bundesliga für einen Sieg drei Punkte, für ein Unentschieden gibt es einen Zähler. Wer am Ende der Saison einen der beiden letzten Tabellenplätze einnimmt steigt in die 2. Bundesliga ab. Im Gegenzug steigen die beiden Erstplatzierten Teams aus zweiten Liga in die 1. Bundesliga auf. Der 16. Rang ist der sog. Relegationsplatz. Jenes Team welches diesen am Ende der Spielzeit innehat bekommt nochmals eine letzte Chance sich den Klassenerhalt in der Bundesliga zu sichern. Dazu tritt man im K.o.-Modus mit Hin- und Rückspiel gegen das drittplatzierte Team aus der 2. Bundseliga an.